WERTEvoll

Gruppen mit unterschiedlichen Einstellungen, Wahrnehmungen und Meinungen können miteinander in Konflikt geraten. Deshalb stellt der freiheitliche Rechtsstaat den Ordnungsrahmen für die friedliche Lösung von Konflikten zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist, dass alle Betroffenen die Grundregeln und die Institutionen des Rechtsstaates akzeptieren.

Teilnehmende dieses Workshops setzen sich zu Beginn mit demokratischen Werten auseinander. Das zugrundeliegende Demokratieverständnis wird dabei erfahrbar und unterstützt. Es findet eine demokratische Sensibilisierungsarbeit sowie ein an erprobten Strategien orientiertes Wertemanagement statt.

Workshop

Zielgruppe: Jugendliche sowie Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 und junge Erwachsene

Ziel des Angebots: Mit diesem Workshop werden demokratische Werte erarbeitet und in interaktiven Übungen angewendet. Die Teilnehmenden erfahren ihre eigenen Werte im Zusammenspiel mit einer toleranten Mehrheitsgesellschaft.

Dauer: max. 2 Zeitstunden

Kosten: Der Workshop ist für die Einrichtung kostenlos buchbar.

Gruppengröße: min. 12 bis max. 30 Personen

    Name

    Vorname

    Institution

    Institution der Umsetzung (falls abweichend)

    Umsetzungsort

    Stadt-/Landkreis

    Welche Form des Angebots möchten Sie buchen? (Workshop, Vortrag etc.)

    Anzahl Teilnehmende (Schätzwerte sind möglich)

    Zielgruppe (Beschreibung, Klassenstufe, Altersspanne usw.)

    Terminvorstellung (z.B. festes Datum, Monat, Kalenderwoche)

    Uhrzeit (z.B. feste Uhrzeit, Schulstunde, vormittags, flexibel usw.)

    Gibt es einen konkreten Anlass zu Ihrer Anfrage, z.B. einen konkreten Vorfall? Sind Sie diesbezüglich bereits in Kontakt mit einer Fachstelle des Demokratiezentrums BW?

    Haben Sie weitere für uns wichtige Hinweise?

    E-Mail

    Telefon