Praxismodul / Referent:innen-Schulung im Landkreis Konstanz

21.11.2024

Die in den genannten Städten und Regionen angebotene Ausbildung befähigt dazu, Workshops und Rollenspiele für Jugendliche als Multiplikator:in im jeweils eigenen (schulischen) Rahmen umzusetzen. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Personen mit Erfahrung im Umgang mit Jugendgruppen.

Zum Workshop: Voraussichtlich wird der neue Workshop Zivilcourage geschult.

Zur Schulung:

Am Vormittag findet die Schulung des Workshops mit Hinweisen für angehende Referent:innen statt.

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, das geschulte Angebote live in einer Umsetzung vor Ort zu erleben und zu hospitieren. Die Hospitationsplätze sind begrenzt und werden in Reihenfolge der verbindlichen Anmeldung mit Hospitationswunsch vergeben.

Weitere Informationen zu Workshops und Rollenspielen sowie zur möglichen Tätigkeit als Honorarkraft für Demokratie vor Ort können unter angebote@demokratievorort.de erfragt werden.

Die Schulung wird auch als Praxismodul im Rahmen der Berater:innenausbildung von Demokratie vor Ort anerkannt.

    Terminanmeldung

    Vorname

    Nachname

    Institution

    Straße und Hausnummer

    PLZ

    Ort

    E-Mail

    Interesse an Tätigkeit als Honorar-Referent:in für Demokratie vor Ort

    Interesse an Hospitation am Nachmittag

    Essenswunsch bei ganztägigen Veranstaltungen:

    Einwilligung: