Filter-Optionen umschalten

28.03.2023, 18:00 20:00 Uhr

Online-Vortrag: Ist das schon extrem?

Wie erkenne ich religiöse Fundamentalist:innen? Radikalisiert sich mein:e Schüler:in? Worauf muss ich achten? Das und warum sich Menschen radikalisieren, erfahren Sie in unserem Online-Vortrag am: 28.03.2023 (Di) um 18:00 Uhr. Am Ende zeigen wir, wie eine Beratung und verschiedene Präventionsmöglichkeiten aussehen können. Anmeldung unter: boeblingen@demokratievorort.de #Antidiskriminierungsarbeit #Demokratieförderung #Menschenrechte #Vielfalt #Zusammenleben #Extremismusprävention #Beratung #BadenWürttemberg Eine Veranstaltung des RDZ Böblingen […]
Weiterlesen

18.19.04.2023, 10:00 16:00 Uhr

Modul K1 2023: Einführung in die extreme Rechte und GMF heute

Die Fortbildung vermittelt Grundkenntnisse in den Bereichen Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, aktuelle Entwicklungen und Erscheinungsformen in der extremen Rechten, der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF) sowie des Antisemitismus.
Weiterlesen

28.04.2023

Referent:innen-Schulung WERTEvoll im RDZ Göppingen 2023

Gruppen mit unterschiedlichen Einstellungen, Wahrnehmungen und Meinungen können miteinander in Konflikt geraten. Deshalb stellt der freiheitliche Rechtsstaat den Ordnungsrahmen für die friedliche Lösung von Konflikten zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist, dass alle Betroffenen die Grundregeln und die Institutionen des Rechtsstaates akzeptieren. Teilnehmende dieses Workshops setzen sich zu Beginn mit demokratischen Werten auseinander. Das zugrundeliegende Demokratieverständnis […]
Weiterlesen

28.04.2023, 09:00 13:00 Uhr

Online Seminar: „Systemische Supervision“ (Nachholtermin)

Referentin: Gabriele Dahn, Systemisches Institut Tübingen
Weiterlesen

04.05.05.2023

Modul P1 2023: Einführung in die Prävention von religiös begründetem Extremismus

Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Radikalisierung, Prävention und Deradikalisierung.
Weiterlesen

09.05.2023, 09:30 15:30 Uhr

Gut beraten – systemisch beraten & Make your day TikTok

Fachtag des RDZ Oberschwaben in Ravensburg, Kapuziner Kreativzentrum Systemische Beratung geht von der Selbstständigkeit von Beratungsnehmer:innen aus und davon, dass die Potenziale, Ressourcen und Kompetenzen zur Lösungsfindung bereits in jedem Menschen angelegt sind. Es wird unterstellt, dass jeder Mensch eigene Lösungen entwickeln kann. Beratungssituationen kennen wir alle, ob in Beruf, Schule oder Familie. Der Ansatz […]
Weiterlesen

10.11.05.2023

Fortbildung: Umgang mit Hass im Netz

Fortbildung gegen Hass und Hetze im Netz. Kooperation der Meldestelle REspect! und "firewall – Hass im Netz begegnen"
Weiterlesen

16.17.05.2023

Netzwerktreffen 2023

Das Netzwerktreffen von Demokratie vor Ort richtet sich an aktive Berater:innen sowie an aktive Multiplikator:innen.
Weiterlesen

14.06.2023, 09:00 17:00 Uhr

Israelbezogener Antisemitismus

Seminar mit der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KigA e. V.) in Stuttgart; »Das Ressentiment des antiisraelischen Antisemitismus ist gekennzeichnet durch Dämonisierung, Delegitimierung und doppelte Standards. Kritik hingegen bezieht sich auf ein ganz konkretes Handeln, sie ist sachlich und nicht emotional überladen.«Samuel Salzborn, Ansprechpartner des Landes Berlin zu Antisemitismus Das Seminar legt den Fokus auf Israelbezogenen […]
Weiterlesen

15.06.2023, 09:00 17:00 Uhr

Sekundärer Antisemitismus und Verschwörungsmythen

Seminar mit der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KigA e. V.) Unter „Sekundärem Antisemitismus“ wird Judenhass nicht trotz, sondern wegen Auschwitz gefasst. Dazu zählen Erinnerungsabwehr, Holocaust-Verharmlosung oder -Leugnung und Täter-Opfer-Umkehr. Sekundärer Antisemitismus beschreibt Judenfeindschaft aus dem Motiv der Erinnerungsabwehr heraus. Das Seminar legt den Fokus auf sekundären Antisemitismus in einer von Migration geprägten Gesellschaft und will […]
Weiterlesen