Filter-Optionen umschalten

Kategorien

Schulung

27.09.2024

Reflexionstreffen für DvO-Referent:innen

Das Treffen richtet sich an Referent:innen, die bereits für Demokratie vor Ort tätig sind. Am Vormittag werden Erfahrungen aus der Umsetzung von Workshops, Rollen- und Planspielangeboten reflektiert, am Nachmittag findet eine Workshop-Schulung statt.
Weiterlesen
Schulung

27.09.2024, 13:30 16:30 Uhr

Referent:innen-Schulung Connect mit Respect!

Wie man Hatespeech erkennen und was man dagegen tun kann Die Schulung richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Personen mit Erfahrung im Umgang mit Jugendgruppen.
Weiterlesen

09.10.2024, 09:30 16:30 Uhr

Fachtag Bietigheim-Bissingen: Sprachlosigkeit überwinden

Sprachlosigkeit überwinden als Prävention gegen die Zersplitterung von Gesellschaft Gemeinsamer Fachtag des ZSL, des Polizeipräsidiums Ludwigsburg und von Demokratie vor Ort.
Weiterlesen
Qualifizierung, Rechtsextremismus

10.11.10.2024

Modul K2: Vertiefung extreme Rechte und Antisemitismus

Zweitägiges Seminar, 10.–11.10.2024, Rastatt Inhalte:– Information zu aktuellen Entwicklungen im Themenfeld– Antisemitismus heute: Wurzeln, Entwicklungen und aktuelle Situation– Die Neue Rechte, Identitäre Bewegung und rechte Vernetzungen– Grauzonenmusik und Jugendkultur oder „Rechte Kinder – Kinderrechte: Kinder aus extrem rechten Familien“– sowie aktuelle Phänomene im Themenfeld (z. B. Reichsbürger, Querdenken, Styles, religiöse Rechte Im Seminar wird auf […]
Weiterlesen
Qualifizierung

18.10.2024

Modul L: Unterstützung für Betroffene von rechter Gewalt (Stuttgart)

Der Workshop „Unterstützung für Betroffene von rechter Gewalt“ gibt einen Einblick in das Handlungsfeld der Fach- und Beratungsstelle LEUCHTLINIE. Über interaktive Auseinandersetzung mit rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt werden den Teilnehmenden die Spezifika rechter Gewalt und die Folgen für Betroffene sowie die Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben aufgezeigt. Anhand von Praxisbeispielen werden gemeinsam Formen der […]
Weiterlesen
Qualifizierung, Religiös begründeter Extremismus

21.22.10.2024

Modul P2: Vertiefung Prävention von religiös begründetem Extremismus

Zweitägiges Seminar, 21.–22.10.2024, Bad Liebenzell Inhalte:– Geschlechtsspezifische extremistische Anwerbestrategien– Prävention und Deradikalisierung online wie offline– Fachliche Vertiefung des Einführungsmoduls Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Christlicher Fundamentalismus, Radikalisierung (online/offline), Prävention und Deradikalisierung. Die Teilnehmer:innen werden dazu befähigt, im Kontext ihres Arbeitsalltags präventiv gegen Radikalisierungstendenzenvorzugehen und entsprechende Anzeichen zu deuten. Nach Absprache besteht […]
Weiterlesen
Qualifizierung

14.15.11.2024

Modul SB2: Vertiefung Systemische Beratung

Zweitägiges Seminar, 14.–15.11.2024, Weil der Stadt Inhalte:– Auffrischung in Systemischer Beratung und Übungen zur Systemischen Beratung– Kollegiale Beratung mit systemischen Methoden– Austausch über Erfahrungen aus dem Beratungsalltag Pflichtseminar für Personen, die nach erfolgreich absolvierter Fortbildung ins Beratungsnetzwerk aufgenommen werden wollen. Das Beratungsnetzwerk bietet Beratung, Unterstützung und Entlastung für Menschen, die von extrem rechten oder religiös-fundamentalistischen […]
Weiterlesen
Schulung

21.11.2024

Praxismodul / Referent:innen-Schulung im Landkreis Konstanz

Die in den genannten Städten und Regionen angebotene Ausbildung befähigt dazu, Workshops und Rollenspiele für Jugendliche als Multiplikator:in im jeweils eigenen (schulischen) Rahmen umzusetzen. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Personen mit Erfahrung im Umgang mit Jugendgruppen. Zum Workshop: Voraussichtlich wird der neue Workshop Zivilcourage geschult. Zur Schulung: Am Vormittag findet die Schulung des […]
Weiterlesen