Angebote

Demokratieförderung, Menschenrechtsbildung und Extremismusprävention sind die Ziele, die der Fachbereich Demokratie vor Ort der Jugendstiftung im Demokratiezentrum Baden-Württemberg mit seiner Arbeit verfolgt. Für deren Umsetzung bieten die Fachstellen kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus und PREvent!on – Fachstelle zur Prävention von religiös begründetem Extremismus Workshops, Rollenspiele & Vorträge – online wie vor Ort – an.

Das Programmheft präsentiert eine Auswahl unserer ständigen Angebote, die nach Bedarf individuell angepasst werden können. Weitere Informationen und Angebote finden Sie nachfolgend.

Bitte beachten Sie bei Präventionsangeboten aufgrund der starke Nachfrage eine Vorlaufzeit von 12 Wochen.

Aufgrund der hohen Anfragedichte ist nur eine begrenzte Anzahl von Umsetzungen (vier bzw. maximal eine Klassenstufe) pro Kalenderjahr und Einrichtung möglich.

Jugend BEWEGT – Politik KONKRET: lokal. wirksam. vernetzt.

Jugendliche müssen in angemessener Weise an allen Entscheidungen beteiligt werden, die sie betreffen. So lautet die seit 2015 neu formulierte Aufgabe der Gemeinden in Baden-Württemberg. Das Förderprogramm Jugend BEWEGT – Politik KONKRET!: lokal. wirksam. vernetzt. unterstützt Kommunen bei dieser Aufgabe
weiterlesen

Planspiel „Toledo to do“

Das Rollen- und Planspiel „Toledo to do“ führt die Teilnehmenden in das Toledo des 13. Jahrhunderts. Die spanische Stadt des Mittelalters steht für Weltoffenheit und ein friedliches Zusammenleben der Kulturen und Religionen. „Toledo to do“ knüpft an diese besondere Vergangenheit
weiterlesen

QUARARO – das interaktive Demokratiespiel

QUARARO ist ein Lernspiel, das die Fähigkeit fördert, sich eine eigene Meinung zu bilden und Entscheidungen zu treffen. Kinder und Jugendliche lernen Vielfalt, Demokratie und Toleranz kennen. Dabei wird diskutiert, debattiert und nachgedacht. Zentrale Fragestellungen sind dabei Grundwerte unserer Gesellschaft
weiterlesen

Satire, Witz & Co. (Workshop)

Darf man das? Ist das noch witzig? Was darf Humor? Was nicht? Wer legt das fest? Wo liegen Grenzen und was möchte ich selbst? In Schulklassen kursieren Witze, die unter die Gürtellinie gehen. Witze, über die bei weitem nicht alle
weiterlesen

Rechte Musik – Einstiegsdroge oder überschätzt? (Vortrag)

Was bewirkt rechtsextreme Musik? Stellt sie noch eine Gefahr dar? Musik, Konzerte und Popkultur dienen den extremen Rechten dazu, junge Menschen zu beeinflussen, sich selbst zu feiern und Parolen durch ständiges Wiederholen einzutrichtern. Auch rechtsextreme Musik hat sich weiterentwickelt: Es
weiterlesen

Verschwörungstheorien – einfach erklärt!

Die im Zuge der Corona-Pandemie in ganz Deutschland durchgeführten Demonstrationen von Corona-Leugner:innen haben einen Zuwachs an Verschwörungsgläubigen sichtbar gemacht. Doch neu sind Verschwörungstheorien nicht. Dennoch muss die Entwicklung ernst genommen werden, da Verschwörungsdenken die liberale Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt
weiterlesen

Meinung mit Respekt (Workshop)

„Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden“, sagte Rosa Luxemburg und sprach sich damit für Meinungsvielfalt aus. Im öffentlichen Raum melden sich Andersdenkende deutlich zu Wort.Die politische Kultur im Land ist gekennzeichnet durch hitzige Debatten – oftmals geführt von polarisierenden
weiterlesen